plan

..wer das noch nicht gemacht hat..wär vll günstig sich zuerst im treat davor einzuschreiben (gewicht) ..x)

so..wir wollen ja einen ausgewogenen essensplan erstellen..versuchen wir mal was zu finden was zu varieren geht, da ja nicht alle fleisch, fisch , ect, essen=]

ich bin noch beim rätzel ob es besser ist 5 kleinere malzeiten zu sich zu nehemen oder 3 normale..

also äußert euch dazu..^^

1. Tag

Früh: variante 1: naturjoghurt mi rosinen ohne zucker + obst

variante 2: vollkornbrötchen (1-2) mit fettarmen philadelphia z.b.

variante 3: müsli mit milch (da gibts voll gute ohne zuckerzusatz^^

oder einfach selber machen x)

zwischendurch: 1-2 stück obst

Mittag: variante 1: halbe Portion von der MAMI mitessen

variante 2: Tunfischsalad (mit Meis und Tomaten ect..)

variante 3: Vollkornnudeln + Tamatensoße

zwischendurch: Joghurt oder Obst

Abend: variante 1: Knäckebrot mit fettarmen Käse oder Schinken

variante 2: Salad

variante 3: Vollkorntoast mit tomaten überbacken

(find ich voll lecka..im backrohr^^)

 

so..bitte melden wenn wer damit unzufrieden is x) dann kann ich was ändern!!

lg roxx x)

25.7.07 11:30

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kathi (25.7.07 14:24)
find ich gut ich ess morgens ne müsli mittags was mama kocht und abends knäckebrot lg


Mandy (27.7.07 08:55)
find ich auch gut, morgens müslis, mittags halt was es zu essen bei mama gibt, abends unterschiedlich, joghurt oder so, oder gar nix xDDD


Mona / Website (1.9.07 15:34)
also ich find den plan gut und ich denke 5 kleine mahlzeiten sind bessa

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen